Informationen anfordern

Preisüberwachung – wer treibt den Preis nach unten?

Watch

Watch

Analysieren der Preisdynamik durch Preismonitoring inkl. Bewertung der Rolle einzelner Händler und Visualisierung der Auswirkungen auf Abverkäufe.

Watch
scroll

Nutzen für den Vertriebsprozess

Mehr als nur Überwachung – Preismonitoring

Einfache Preisbeobachtung war gestern. Heute geht es darum, durch intelligente Analysen und Verknüpfungen mit weiteren Datenquellen zu erkennen, welche Preisstrategien Ihr Kunde hat und darauf die eigenen Argumentationen und Maßnahmen auszurichten. Und so den Straßenpreis indirekt perfekt zu steuern.

Vorteile

Vollständig

Alle relevanten Preise, alle relevanten Händler und alle wichtigen Länder.

Täglich, 24 Stunden

Permanente automatische Überwachung der Preise, inklusive Preishistorie und Entwicklungen.

Preisinitiator

Ermittlung des Preistreibers und des Preisverhaltens durch sehr kurze Monitoringzyklen.

Prozess des Preisüberwachung im Detail

Preismonitoring – wer treibt den Preis nach unten | Value Chain Solutions

Top Features

Direktes Monitoring

Überwachung von Webseiten und APIs individueller Händler und von Marktplätzen wie Idealo oder Google. Perfekt zur Preisüberwachung.

Detaillierte Analysen

Produkt Detail im Zeitverlauf, Kundenanalyse und Produktanalyse. Einfach und schnell das Preisverhalten der Kunden ermitteln.

Erweiterte Analysen

Erstellung umfangreicher Analysen über das langfristige Preisverhalten von Kunden z.B. prozentualer Anteil an Preissenkungsmaßnahmen.

Alerts

Automatische Übermittlung von Preisalerts bei unterschreiten definierter Preise je Produkt.

Datenintegration

Durch Integration von Sales Daten und Werbeinformationen sind umfangreiche Analysen der Preissituation und deren Auswirkungen möglich.

Datenexport

Export aller relevanten Daten für die individuelle Weiterverarbeitung in eigene Systeme oder für weitergehende Analysen. Manuell oder automatisiert.

Passende Produkte

Dashboard

data

invest

Cases, die mit diesem Produkt realisiert wurden

Management von Retail Service Agenturen

Digitale Services und Daten ermöglichen ein effizientes Management von Retail Service Agenturen.

Selektiver Vertriebsprozess

Komplex, aber sehr ertragreich. Ein professioneller Datenprozess für das effiziente umsetzen der selektiven Goto Market Strategie.

Fallende Verkaufspreise sind ein Ärgernis für alle.

Diskussionen über Fallende Verkaufspreise könnten bald der Vergangenheit angehören. Denn Sie erfahren, wo sie ansetzen müssen.

FAQs

Welche Datenquellen sind integrierbar?

Grundsätzlich sind alle Datenquellen mit einer Website oder einer Datenschnittstelle in den Watch Datenprozess integrierbar. Bei bisher noch nicht integrierten Datenquellen prüft vcs vorab die technische Machbarkeit und welche Inhalte in den Datenprozess integriert werden können.

Welche Vorraussetzungen sind notwendig?

Für die Nutzung des Watch Services sind keine anderen vcs Dienste notwendig.

Wie ist das Preismodell?

Aufbauend auf einen Basispreis für die Nutzung des Watch Services ist das weitere Preismodell abhängig von dem gewünschten Umfang: Dies sind die Anzahl der Produkte, die Anzahl der Datenquellen und der Zyklus der Datenabfrage. Ebenso der Umfang der Integration in weitere vcs Produkte wie Data oder Invest.

Wie schnell können relevante Produkte geändert werden?

Relevante Produkte können jederzeit ergänzt oder entfernt werden.

Ist die individuelle Weiterverarbeitung von Daten möglich?

Alle im Auftrag des Kunden generierten Daten können für die individuelle Weiterverarbeitung oder Speicherung zur Verfügung gestellt werden. Entweder über einen Export des Berichtes „Alle Preise“ oder über zu vereinbarende automatisierte Prozesse.

Gibt es eine Preishistorie?

Alle Daten werden langfristig im vcs Channel data warehouse gespeichert und können für langfristige Analysen jederzeit verwendet oder auch exportiert werden.

Welche Produkte können integriert werden?

In vcs Watch können alle gewünschten Produkte integriert werden. Sowohl die eigenen, als auch die von relevanten Konkurrenten. Die Analysen laufen dann über alle definierten Produkte.

Sind Anpassungen an Dashboards möglich?

Ja, in Abstimmung mit vcs können vorhandene Dashboards angepasst werden. Ebenso ist es möglich, neue Dashboards an erweiterte Anforderungen zu entwickeln.

Welche Anwendungsfälle mit andere Produkten sind möglich?

Durch das Daten- und Prozessintegrierte Modell können grundsätzlich alle Daten mit Watch kombiniert werden. Sei es Verkäufe, Bestände oder Channel Marketing Aktivitäten. Beispiele sind Preiselastizitäten, Integration in Besuchsvorbereitungsberichte oder für ein Jahresgesprächs Dashboard.

Wie oft werden Daten abgefragt?

vcs Watch läuft 7×24. Das bedeutet, alle Daten werden permanent in Abhängigkeit vom gewählten Service Level abgefragt und analysiert. Unabhängig von Urlaub, Krankheit oder anderen Prioritäten. Somit geht keine Änderung verloren.

Was ist für die Nutzung von Watch notwendig?

Es ist lediglich ein Internetzugang notwendig

Weitere Fragen?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Ihr Ansprechpartner

Peter Krebs

Director Business Development