Demo anfordern

Case Studies

Fallende Verkaufspreise sind ein Ärgernis für alle.

Steigern Sie ihre Wertschöpfung und die Ihrer Handelspartner mit weniger Preischlachten auf die Kosten ihrer Produkte. VCS Watch beobachtet die Preisentwicklung in sehr kurzer Frequenz und setzt Sie in Kenntnis über Veränderungen im Marktumfeld. Preistreibende Handelspartner werden identifiziert. Somit können Sie für ein preisstabiles Umfeld sorgen.
scroll

Herausforderung

Wer hat wie oft als erster den Preis gesenkt?

Viele Stunden werden täglich damit verbracht, über aktuelle Marktpreise zu diskutieren. Währenddessen sich der Profit zunehmend schmälert. Wo genau der Preisverfall gestartet hat ist nach wenigen Minuten kaum noch nachvollziehbar. So werden zusätzliche Gelder benötigt, um die Wertschöpfung Ihrer Handelspartner aufrecht zu erhalten – zum Leidwesen ihres Profits.

Ziehen die niedrigen Preise die Aufmerksamkeit ihrer großen Partner auf sich, ist es oft zu spät zum Agieren. Dabei kommen die Preise bei unbetreuten Partnern zustande die eventuell unter Altlasten leiden oder sich am Markt etablieren wollen. VCS Watch wird ihnen eine detaillierte Übersicht geben, die sie auf Preisvergleich-Seiten nicht erhalten.

Lösung mit VCS Produkten

Auf Knopfdruck genau erkennen, wer die schwarzen Schafe sind.

Stoppen wird VCS Watch Preiskämpfe im Internet nicht, sie wird Ihnen aber die benötigte Transparenz liefern, um diese Problematik in den Griff zu bekommen. In sehr kurzer Frequenz greift VCS Watch die aktuellen Verkaufspreise definierter Handelspartner im Internet ab und informiert so aktiv über Veränderungen im Marktumfeld. Dabei ist die Taktung individuell gestaltbar und Ihre Watch auf Ihre Ansprüche gerichtet.

Sie erhalten Einblicke in die Preisentwicklung am Markt und über die aktivsten Handelspartner – nachhaltig und übersichtlich. Ein kurzfristig niedrigerer Preis kann auch zu höheren Gewinnen führen, wenn diese Promotion zu einem deutlich höheren Absatz gesorgt hat. VCS Watch übernimmt diese Analysen für Sie anhand der Sell-Out Daten und gleicht zudem mit VCS Invest ab, ob es sich um eine von Ihnen gesteuerte und unterstütze Abvermarktung handelt. Eine vollumfängliche Betrachtung aller Aspekte, die in einer Zusammensetzung über zusätzlichen Profit oder Verlust entscheidet.

Die genutzten Produkte

Data

Watch

Dashboard

Invest

Case FAQ’s

Wir haben ein sehr großes Sortiment, dabei sind uns nur rund 100 Produkte in der Analyse wichtig. Können wir VCS Watch nur auf die wichtigen Produkte einstellen?
VCS Watch wird auf ihre Bedürfnisse eingestellt und ist jederzeit anpassbar. So können nur wenige Artikel aus ihrem Sortiment reportet werden oder ihr gesamtes Sortiment. Auch neue Produkte können schnell integriert werden. Ebenso können Sie Produkte Ihrer Konkurrenten integrieren.

 

Unsere unverbindliche Preisempfehlung wurde unterschritten.  Wie stelle ich fest wann dies geschah?
In unserem detaillierten Reporting sehen Sie die Preisentwicklung ihrer Produkte und jede Veränderung im Preis auf Kundenebene. Entweder tagesbezogen oder in Abhängigkeit von der Aktualisierungsfrequenz. Sie erfahren somit genau, zu welchem Zeitpunkt ein neuer Verkaufspreis von anderen Handelspartnern übernommen wurde.

 

Welche Analysen stellt mir VCS Watch zusätzlich zur Verfügung?
In Kombination mit VCS Invest werden von Ihnen bekannte und unterstütze Aktionen gesondert dargestellt. Ein möglicher Zuwachs im Abverkauf kann ihren Gewinn auch steigern, sollte der neue Preispunkt erfolgreicher sein. Den uplift errechnet VCS Watch anhand der Sell-Out Daten und den historischen Abverkaufszahlen zum ehemaligen Verkaufspreis.

 

Welche Handelspartner werden mir reportet?

Nahezu alle bekannten und relevanten Handelspartner können in VCS Watch integriert werden. Wir erstellen VCS Watch ganz so, wie Sie es wünschen.

Cases die Sie auch interessieren können

Weltweites Vertriebsmanagement mit einer Datenbasis.

Die Konsolidierung von unterschiedlichsten Daten, Formaten, Währungen und Rhythmen ist nun weltweit möglich.

Replenishment Belieferungen für einen sorgenfreien Bestellfluss.

Handelsketten übergreifend alle Märkte zuverlässig mit einem einheitlichen Replenishment System versorgen.

Ein durchdachtes Management lässt Ihr Business wachsen.

Die Verzahnung von allen KPIs, Meetings, Investitionen, Partnern und Parametern ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg.

Ihr Ansprechpartner

Peter Krebs

Director Business Development